loader

Ferienunterkünfte für Ihren Urlaub in Guérande!

"Ein prächtiges Juwel des Feudalismus, das stolz den Verlauf des Meeres und der Dünen beherrscht": So beschrieb Honoré de Balzac, Pionier des Küstentourismus, im 19. Jahrhundert die Stadt Guérande.

Unsere Ferienunterkünfte in Guérande

Entdecken Sie unsere privat und professionell vermieteten Ferienunterkünfte in La Baule und in Guérande. Auf My home in finden Sie außerdem wunderschön gelegene Ferienunterkünfte in Pornichet und Batz sur Mer.

Anreise
Abreise
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand

Ihr Urlaubsdomizil für einen Sommer in Guérande

Es ist unmöglich, nicht der Schönheit dieser befestigten mittelalterlichen Stadt zu verfallen, ihrem Labyrinth aus kopfsteingepflasterten Fußgängerzonen und ihrer stolzen mineralischen Silhouette, die sich aus den Salzwiesen emporragt. Aufgrund seines reichhaltigen kulturellen Erbes wurde Guérande im Jahr 2004 in das Netzwerk "Ville et Pays d'art et d'histoire" aufgenommen und ist eines der am besten behüteten Juwelen der Loire-Atlantique-Küste. Erkunden Sie Guérande von Ihrer Ferienunterkunft aus, die Sie auf unserer Website My Home In La Baule buchen können. Diese Festung des Mittelalters ist eine Stadt voller Geschichte: In Guérande wurde der Vertrag unterzeichnet, der im 14. Jahrhundert den bretonischen Erbfolgekrieg beendete und Jean IV. de Bretagne zum Herzog ernannte. Es ist auch der Ort, an dem Anne de Bretagne Zuflucht fand, während in Nantes die Pest wütete. Die Herzogin behielt die Stadt zeitlebens in ihrem Herzen. Bewundernswert erhalten verblüfft Guérande seine Besucher heute durch seine hohen und unter Denkmalschutz stehenden Stadtmauern. Das Herz der Stadt wird durch vier Tore erschlossen, darunter das Haupttor, die Porte Saint-Michel, die aus der Mitte des 15. Jahrhunderts stammt. Im Inneren scheint die Zeit stillzustehen: Ein Netz aus gepflasterten Straßen führt zu kleinen Steinhäusern mit Schieferdächern. Es ist eine wahre Freude, sich in diesem Labyrinth zu verlieren und durch die kleinen Läden zu schlendern, einer verlockender als der andere. Wenn Sie die Vorgeschichte dem Mittelalter vorziehen, können Sie darüber hinaus die in der Umgebung erhaltenen Menhire und Dolmen erkunden. Mit einer stolzen und geheimnisvollen Präsenz hat Guérande bereits zahlreiche Künstler und Schriftsteller inspiriert. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienunterkunft in Guérande und tauchen Sie im Rahmen eines authentischen Urlaubs tief in das Herz der historischen Bretagne ein.